Reggie Watts

Reggie Watts

Gleich mal hinterher noch mehr Beatboxing von Reggie Watts. Auf seiner Seite steht in seiner Bio, wer er ist und was er macht:

Hilarious, brilliant, unpredictable – comedian/musician Reggie Watts is a staple of the international performance scene. Reggie’s improvised musical sets are created on-the-spot using only his formidable voice and a looping machine. No two songs are ever the same. An avowed “disinformationist,” Reggie loves to disorientate his audiences in the most entertaining way. You may not know what Reggie is going to do, but that’s okay – he doesn’t either.

Mehr braucht man über ihn eigentlich nicht schreiben. Ich wünsche gute Unterhaltung.

(Danke An Dy)

4P DGP_Hellen??

Dub FX – Everythinks A Ripple (Album)

Benjamin Stanford stammt ursprünglich aus Melbourn, zog zum Beginn seiner Solokarriere nach Europa, Gründete sein eigenes Label Convoyun.ltd und tritt heute immer noch als Straßenmusiker auf.
Seine Musik ist eine Mischung aus Beatboxing, Loops und Effekten und er verkauft diese auch nur bei Auftritten und über Mundpropaganda. Zu den Songtexten schreibt die Wikipedia: “Seine Songtexte behandeln das allgemeinere Weltgeschehen und den Zeitgeist, gleichzeitig rufen sie zur individuellen Revolution durch Selbstbestimmung und Hingabe auf.” Na, wenn das nicht mal ein sympatischer Musiker ist!